Rf ! Radio - Reisen, Freizeit, Wellness und Urlaubstipps: Dallas - Von Southfork Ranch bis Highland Park

Rf!Radio - Das Reiseradio (Seiten)

Translation

Dallas - Von Southfork Ranch bis Highland Park

Bei Dallas denkt fast jeder an die berühmte Fernsehserie, an die Silhouette dieser Millionen-Metropole im Herzen von Texas. Man denkt an Öl und Geld, an Liebe und Intrigen, genau der Rahmen für die berühmte Dallas-TV-Serie. Es ist eine der berühmtesten Seifen-Opern der Welt. Von Peavy Sally, der PR-Dame auf der Southfork Ranch, die bei den Dreharbeiten auch schon damals immer dabei war lassen wir uns ein wenig “einseifen”. Dallas ist die neuntgrößte Stadt der USA aber sie erstreckt sich über ein großes Gelände, insofern wirkt sie nicht so hektisch. Es gibt viele Grünflächen, ein besonders schöner Ort, ist Highland-Park. Hier liegen viele schicke Villen ganz im Grünen. Villen, wie man sie aus tollen US-Filmen kennt.

Mit John Ester sind wir dorthin gefahren und haben uns dort eine der US-amerikanischen Elite-Unis zeigen lassen. In der Stiftung dort, es ist das George Bush Presidential Center, befindet sich unter anderem die Präsidenten-Bibliothek und ein Museum. Von außen betrachtet ist es ein sehr präsidiales Gebäude. Dieser Teil von Dallas ist ein sehr grüner, ruhiger Ort, den man in Dallas nicht vermutet. Auch der Botanische Garten erinnerte eher ein wenig an die Toskana.